Gelenkschmerzen oder Muskelschmerzen

Etwa die Hälfte der Bevölkerung leidet gelegentlich an akuten Gelenkschmerzen, viele davon sogar mehr als einmal im Monat. Gelenkschmerzen sind nur ein Symptom, hinter dem sich typische Verschleißerkrankungen (degenerative Gelenkserkrankungen), entzündlich-rheumatische Erkrankungen oder Verletzungen verbergen können.

Auch sportbedingte Überlastungen und Verletzungen rufen Entzündungsreaktionen hervor. Aber nicht nur beim Sport sondern auch im Alltag gibt es Situationen, die Schmerzen auslösen und unbehandelt auch Sehnen und Bänder in Mitleidenschaft ziehen können:

  • Fehlhaltungen: falsches Sitzen oder falsches Heben schwerer Gegenstände
  • Wiederkehrende Bewegungen: bei der Arbeit, im Garten, am Computer
  • Stress: Muskelverspannungen können auch durch psychischen Druck und Stress ausgelöst werden.